Sommerpause Nr. 2

Wir machen unsere Hauptsommerpause. Zwischen 16. und 31. August ist die Radlerhalle geschlossen.

Außerdem, macht Radler Martin Urlaub zwischen 05. und 20. August urlaub. In diesem Zeitraum ist die Führung der Ausstellung über Karl Drais nicht möglich.

Wir wünschen Euch alle schönen Sommer, und bleiben Sie gesund.

neuer Webauftritt der Radlerhalle

Nun haben wir Radlerhalle eine neue Web-Seite, mit allerei Informationen über uns und Aktivitäten. Wir informieren Euch über die aktuelle Entwicklungen, Änderungen und Angebote. Wir drei, Martin, Sebastian und Yuji, freuen uns auf Euren Besuch hier auf dem Web und in unserer Werkstatt, Steinstr. 23, im Gewerbehof, 76133 karlsruhe.

Seli, Sebastian Lindler, ist Schlösser-Meister und baut schon lange Fahrradrahmen, aus Stahl und Edelstahl. Seine eigene Werkstatt ist in der Pfalz, Dörrenbach, und arbeitet freitags und samstags in der Radlerhalle.

Martin Hauge arbeitet seit über 30 Jahren im Gewerbehof, repariert fleissig Fahrräder. Sein Interesse aber liegt in der Geschichte, vor allem Fahrradgeschichte, insbesondere Geschichte der Laufmaschinen, die von Karlsruher Karl Drais entworfen wurden. Die Ausstellung über Karl Drais und die Laufmaschine in der Radlerhalle ist recht komplex. Empfehlenswert ist die Führung durch Martin persönlich.

Yuji Kimura liebt schöne Räder, oft klassisch, aber auch modern, arbeiten zusammen mit mehreren Rahmenbauern, je nach Wunsch und Zweck, aber vor allem mit einem Japaner, Fukuda-san von Raizin-Works, der seit 40 Jahren Rahmen baut, aus Stahl, dessen Vater und Großvater auch Rahmenbauer waren. Reiseräder(Randonneures, Sportifs, Gravel Bikes), Rennräder wie Minivelos konstruiert und fertigt er einzel nach Wunsch.

Wir alle aber reparieren Fahrräder auch(ausgenommen E-Bikes). Umbau nach Wunsch ist auch möglich. Wir sind unabhängig von Marken und bauen individuelle Fahrräder.

Bei uns ist die Kartenzahlung leider nicht möglich.